Loading...

Über uns

Cunningham Lindsey ist mit seiner globalen Präsenz mit über 600 eigenen Niederlassungen einer der größten Anbieter für Schadenmanagement, technische Gutachten, Sachverständigentätigkeiten und Schadenregulierung.

Als eines der weltweit führenden Schadenregulierungsunternehmen repräsentiert Cunningham Lindsey Beständigkeit, Innovation und höchste technische Fähigkeiten in allen Versicherungssparten.

Eine deutliche Erhöhung der Marktpräsenz in Deutschland erreichte Cunningham Lindsey durch den Erwerb der Zorn Ingenieurgesellschaft im Jahr 2010, jetzt Cunningham Lindsey Zorn GmbH.

Unser leistungsfähiges Team von Sachverständigen und Schadenregulieren in Deutschland besteht aus Ingenieuren diverser Fachbereiche, Betriebswirten sowie Juristen, die von unserem Backoffice unterstützt werden.

Historie

Seit der Firmengründung der Zorn Ingenieurgesellschaft mbH im Jahr 1987 ist das Team mit der Schadenbearbeitung und dem Schadenmanagement von Großprojekten vertraut. Bei weit über 100 innerstädtischen Infrastrukturmaßnahmen wie dem Bau von U-Bahnen und Abwassersammlern wurden wertvolle Erfahrungen im Bereich des gesamten versicherungstechnischen Projektmanagements erworben. Unsere Auftraggeber kamen hier sowohl aus dem deutschen als auch aus dem Londoner Markt.

Nach Integration in den Cunningham Lindsey Konzern führen wir unsere Arbeit unter dem globalen Aspekt weiter. Lokales Handeln in Bezug auf technische Sachverständigentätigkeit und globales Denken sind unsere Grundlagen, um komplexe Schäden zur Zufriedenheit aller Beteiligten abzuschließen.

Zur Betreuung Ihres Schadenportfolios können wir auf unsere Kollegen in über 60 Ländern und weit über 600 Niederlassungen zurückgreifen. Zu unseren Kunden gehören die meisten DAX- und DOW-Konzerne.

Sie benötigen Hilfe bei der Schadenabwicklung?